Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen

 

ULMEN/LUTZERATH. Die Pfarreiengemeinschaft Ulmen bietet ja seit längerem für verstorbene Menschen aus dieser Region Gedenkgottesdienste zur Feier der 1. Sterbeämter an. So auch im Monat September. Aufgrund der Anzahl der Verstorbenen im Monat August feiern wir noch einen zweiten Gedenkgottesdienst im September.

Die Trauerfamilien werden durch die Mitarbeiterinnen des Ulmener Pfarrbüros telefonisch informiert, an welchem Tag die Sterbeämter für ihre Verstorbenen gefeiert werden, Diese Aufteilung ist aufgrund des noch immer beschränkten Platzangebotes notwendig.

Die Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen finden wie folgt statt: Freitag, 11. September und Freitag, 18. September, jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche in Lutzerath. Die Gläubigen werden auch gebeten, die Aushänge in den Kirchen für welche Verstorbenen an welchem Tag der Gedenkgottesdienst stattfindet, zu beachten.

Die Teilnehmer an den jeweiligen Gottesdiensten werden aber auf jeden Fall gebeten, sich telefonisch unter 02676 – 951070 während der allgemeinen Bürostunden im Pfarrbüro in Ulmen anzumelden, so wie das ja schon seit längerem bei allen Gottesdiensten geboten ist. Um Beachtung und Verständnis für diese Vorgehensweise wird von Seiten des Ulmener Seelsorgeteams gebeten. (wp)