Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen

Gedenkgottesdienste für Verstorbene finden statt

Die Pfarreiengemeinschaft Ulmen bietet für die seit Beginn der Corona-Pandemie verstorbenen Menschen aus dieser Region die noch ausstehenden Gedenkgottesdienste zur Feier der 1. Sterbeämter an. Diese Gottesdienste finden beginnend am Freitag, 10. Juli, jeweils um 19 Uhr in folgenden Pfarrkirchen statt: am 10. Juli in Büchel und Ulmen; am 17. Juli in Lutzerath; am 24. Juli in Lutzerath und Ulmen; am 31. Juli in Büchel. (siehe hierzu auch Pfarrbrief 05/2020 der Pfarreiengemeinschaft Ulmen oder www.kirche-ulmen.de). Weitere Gottesdienste sind, falls erforderlich, in der zweiten Augusthälfte geplant.

Entsprechend der derzeit geltenden Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Bistum Trier dürfen die Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen angeboten werden. Der hat sich das Ulmener Seelsorgeteam entschieden, die diese Gottesdienste in den drei großen Pfarrkirchen Ulmen, Lutzerath und Büchel durchzuführen, da dort das größte Platzangebot besteht. Die Trauerfamilien werden daher in den nächsten Tagen durch die Mitarbeiterinnen des Ulmener Pfarrbüros telefonisch darüber in Kenntnis gesetzt, wann und in welcher dieser Pfarrkirchen die Sterbeämter für ihre Verstorbenen gefeiert werden, da die Gedenkgottesdienste sollen möglichst ortsnah für die Angehörigen sein sollen.

Die Gläubigen, die an diesen Gedenkgottesdiensten teilnehmen möchten, werden aber auf jeden Fall gebeten, sich telefonisch unter 02676 – 951070 während der allgemeinen Bürostunden im Pfarrbüro zur Teilnahme anzumelden, so wie das ja schon seit einigen Wochen bei allen Gottesdiensten geboten ist. Um Beachtung und Verständnis für diese Vorgehensweise wird von Seiten des Ulmener Seelsorgeteams gebeten. (wp)